Überblick

Thomas und Sebastian

Das sind wir:

Thomas Welsing und Sebastian Brenner, seit Jahren befreundet und seit 2019 gemeinsam auf dem Jakobsweg ab Essen-Süd.

Warum?

Mit Ü40 werden die spirituellen Impulse, die uns von außen geboten werden, seltener…  Der gemeinsame Wunsch, uns selbst und unserem christlichen Glauben nochmal neu auf die Spur zu kommen, führte zu der Idee, gemeinsam zu pilgern.

Ganz bewusst wollten wir mit dieser Reise zuhause beginnen und den offiziellen Jakobsweg, der den Essener Süden durchläuft, beschreiten. Jedes Jahr möchten wir ein Stück des Wegs zurücklegen, um irgendwann in Santiago de Compostela anzukommen.

Damit dieser Weg aber nicht nur uns selbst zugute kommt sondern auch über uns hinaus sinnvoll wird, entstand der Plan des Sponsorenlaufs, bei dem jeder Kilometer mit einem (Cent-)Betrag gesponsert wird, der nach Abschluss der Reise hochgerechnet wird und einem guten Zweck zugute kommt.

Bislang:

0
insgesamt gelaufene Kilometer
0
€ Spenden insgesamt

…das sind im Schnitt fast 25 € pro Kilometer!

Ab 2023: Reisetagebuch auf Instagram:

Instagram-Nutzer:innen: gern folgen, liken und teilen!
Kein Instragram-Account? Unsere Website am PC öffnen und dann hier klicken. Bilder und Texte aus dem Feed stehen dann auch ohne Account zur Verfügung.

Letzte Neuigkeiten:
Spendenzusage
  • Cent pro Kilometer oder Pauschalbetrag
  •  

Hinweis: Hierbei handelt es sich zunächst nur um eine (weitgehend verbindliche) Bekundung, nach Abschluss unserer Etappe den zugesagten Betrag zu spenden. Beim heutigen Absenden der Zusage wird noch kein Geld eingefordert, es wird keine Zahlung veranlasst o.Ä..